Mit dem Zitat des Tages starten

Starte den Tag mit einem Zitat

Ein Zitat des Tages baut auf, lässt einen Moment innehalten und kann die Richtung für den Tag vorgeben. Oft sind es Sprüche, die einem helfen, das Leben besser zu verstehen. Ein Zitat des Tages ist meist philosophisch angehaucht, lustig oder einfach nur ein frecher Spruch.

Dies ist eine Möglichkeit, positiv in den Tag zu starten, ein kleines Detail, eine Erinnerung an etwas und vor allem auch ein tagesaktuell passender Ausspruch.

Zitat des Tages - Beispiel 1

Glücksmomente nur für dich!

Belebung für die Sinne. Die Natur ist noch immer das beste Heilmittel. Schon in kleinen Dosen – zum Beispiel in Form eines Spaziergangs im Park – fördert sie das innere Loslassen.

Eine regelrechte Kur sind ausgiebige Wald- und Strandwanderungen oder eine Bergtour. Nach kurzer Zeit im Freien erinnert man sich wider daran, wie schön das Leben auf dieser Erde ist. Genieße es, wenn im Frühling die Bäume sprießen.

Freude dich, wenn du mit dem Gesang der Vögel aufwachst und wenn im Garten die Blumen duften. Die Welt um dich ist schön und wartet darauf, von dir entdeckt zu werden!


Zitat des Tages - Beispiel 2

Lass dich nicht aus der Ruhe bringen!

Das Aroma von wohlriechenden Ölen hat maximale Anti-Stress-Wirkung. Geeignete Duftnoten sind Sandelholz, Rose, Jasmin, Vetiver, Ylang-Ylang, Vanille, Melisse.

Wenige Tropfen im Wasser einer Duftlampe genügen und du schaltest auf Entspannungsmodus um. Ins Badewasser gegeben, entführen sie dich sanft in einen erholsamen Feierabend.

Vielleicht hilft es schon, deine Sinne täglich für eine Viertelstunde mit angenehmen Düften zu besänftigen. Weihrauch sorgt im Übrigen für geistige Klarheit.


Zitat des Tages - Beispiel 3

Mit unseren Gedanken formen wir die Welt.

(Buddha)

Schreib auf, was dir am Herzen liegt. Wer oder was stresst dich am meisten? Schreibe eine Woche lang auf, was dich auf die Palme bringt, wer dir den letzten Nerv raubt oder einfach nur permanent deine Energiereserven anzapft.

Musst du alles so hinnehmen, oder gibt es nicht hier und da eine Chance einer Veränderung? Trau dich, die Dinge so aufzuschreiben, wie sie dir in den Sinn kommen. Die Gedanken, die durch diesen Prozess in Gang kommen, sind wichtig für deine persönliche Entwicklung.


Zitat des Tages - Beispiel 4

Alles wird gut!

Ein Lächeln kostet nichts. Jeder von uns weiß es, aber trotzdem fällte es gar nicht so leicht, einen fremden Menschen auf der Straße so anzulächeln. Auch wenn es anfangs ungewohnt ist, es lohnt sich, die Schüchternheit zu überwinden.

So gut wie alle Menschen lächeln nämlich zurück, und für einen Moment können wir ein wunderbares Gefühl der Zusammengehörigkeit spüren, das uns sagt: „Entspann dich – ud bist nicht allein auf dieser Welt.“


Zitat des Tages - Beispiel 5

Neben der edlen Kunst, Dinge zu verrichten, gibt es die edle Kunst, Dinge unverrichtet zu lassen.

(Aus China)

Was ist eigentlich die richtige Mischung aus Pflichterfüllung und Muße? Der Dalai Lama, Experte auf dem Gebiet, rät zur 60:40-Formel: „Achte stets auf das Verhältnis 60:40. Nicht 50:50, das wäre Stillstand; nicht 100 Prozent, das wäre Maßlosigkeit. Nicht 70:30, nicht 80:20. Nein, 60:40.“

Mal hat das eine im Leben ein bisschen mehr Gewicht, mal das andere. Auch wenn man nicht immer die sprichwörtliche Fünfe gerade sein lassen kann, besteht doch die Möglichkeit, den eigenen Perfektionismus einmal kritisch zu betrachten – und sich diesen Satz öfter zu sagen: „Es ist gut genug.“


Zitat des Tages - Beispiel 5

Erst schließen wir die Augen, dann sehen wir weiter.

„Ich schlaf erst einmal drüber“ – das ist eine der goldensten Lebensregeln überhaupt! Wenn die Gedanken aber im Bett erst recht zu kreisen beginnen, helfen ein paar einfache Tricks: Milch mit Honig trinken und den Herzpunkt (eine Handbreit über der linken Brustwarze) mit den Fingerspitzen leicht kreisend im Uhrzeiger sinn massieren.

Nach einer erholsamen Nacht stellt sich die Lösung eines Problems oft von selbst ein.

Und für eine relaxten Tag gilt: ein Glas warmes Wasser mit einer Zitrone trinken – und erst 30 Minuten danach frühstücken. So kannst du wieder frisch ans Werk gehen.


Zitat des Tages - Beispiel 6

Die Gelassenheit schärft den Blick für das Wesentliche.

(Aus China)

Ganz relaxt im Hier und Jetzt. Unmittelbar im Moment leben – wie eine Katze -, das wäre großartig.

Meist geistern wir mit unseren Gedanken durch das, was letzte Woche war, oder überlegen, was noch alles getan werden muss. Dabei ist es viel befriedigender, sich mit dem gegenwärtigen Augenblick zu verbinden und die Wahrnehmung von Körper und Geist zu schärfen.

Neue Energie lässt sich tanken, wenn du Folgendes probierst: Spüre ganz bewusst, wie die Flächen beider Fußsohlen den Boden berühren und wie die Energie zwischen dir und der Erde frei fließen kann. Wie ein Baum, der mit seinen tiefen Wurzeln allen Stürmen standhält, kann dich so leicht nichts mehr umwerfen.


Zitat des Tages - Beispiel 7

Zeig den Tiger in dir!

Du musst dich abreagieren, um aufgestauten Frust loszuwerden? Brauchst dringend etwas, um runterzukommen? Und hast du das Gefühl, du solltest dich mal wieder bewegen und verausgaben?

Eine schnell zugängliche Therapie mit Sofortwirkung ist Musik. Gönne dir deine Lieblingsmusik und lass deinen Gefühlen freien Lauf. Beginn mit den Armen, schüttle dann den Oberkörper und zum Schluss die Beine so richtig aus. Wer mag, kann den freien Tanz mit einer Schreitherapie kombinieren.


Das wirkt sehr befreiend und erleichtert ungemein – dies ist ein sehr gutes Zitat des Tages.

Danach haben andere Leser auch gesucht:

  • Sprüche trau dich
  • anything
  • glücksmomente zitate
  • zitat tag